Programme an unseren Partnerhäusern

Eine sorgfältige Auswahl an Partnerhäusern unterstützt das Gemeinschaftsgefühl und bietet als Standort die örtliche Basis des Programms. Reger Kontakt zwischen den Häusern und den Schattenspringern und besonders das gemeinsame Engagement setzen den Grundstein für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Jugendherberge Bispingen

Schattenspringer bietet an der Jugendherberge Bispingen vielfältige erlebnispädagogische Programme zur Stärkung der Klassengemeinschaft an. Teamgeist und Zusammenhalt steht bei dieser Klassenfahrt im Vordergrund. Aber auch die Integration von Außenseitern oder Mobbing können Themen sein.

Infos zur Jugendherberge

Wälder, Wiesen, Heideromantik: Die Jugendherberge Bispingen liegt 600 m vom Ortskern entfernt. Sämtliche Einrichtungen Bispingens sind bequem zu Fuß zu erreichen.

Die Jugendherberge eignet sich sehr gut für Klassenfahrten sowei Wander- und Jugendgruppen.

Jeder der bis zu 121 Gäste findet in den Ein-, Zwei- und Sechsbettzimmern im Haupt- und Nebenhaus ein Waschbecken vor.

Im Haupthaus befinden sich die frisch sanierten Dusch- und Toilettenräume in unmittelbarer Nähe. Im Nebenhaus sind alle Zimmer mit eigener Dusche ausgestattet.

Von den 8 Betreuerzimmern sind sieben mit eigener Dusche/WC ausgestattet.

Außerdem stehen zwei Aufenthalts- und Tagungsräume sowie zwei Blockhütten auf dem Außengelände mit 20 bis 40 Plätzen zur Verfügung.

Kontakt

Jugendherberge Bispingen
Töpinger Str. 42
29646 Bispingen

Tel. 05194 2375
Fax 05194 7743
bispingen@jugendherberge.de

 

Leitung: Ferdinand Pessing, Ellen Weingarten
Träger: LVB Hannover

5-tägige Klassenfahrt „Dem Bispinger Schatz auf der Spur“

Ausgestattet mit GPS-Geräten, führen die Koordinaten Ihre Schüler zu Zielpunkten. Hier gilt es knifflige Rätsel zu lösen und spannende Teamaufgaben zu meistern. Nur wenn alle gut zusammenarbeiten kann am Ende der finale Schatz geborgen werden. An den anderen Tagen finden Kooperationsaufgaben, Vertrauensübungen, Teamspiele und Kletteraktionen im Teamseilgarten auf dem Gelände der Jugendherberge statt.

1. Tag:
Nach der Begrüßung mit einem „Munter“-Drink und Mittagessen, erkunden Ihre Schüler Bispingen im Verlauf einer Rallye.

2. Tag:
Heute erwartet die Klasse Kooperationsaufgaben, die gute Zusammenarbeit erfordern. Schafft es die Klasse den „Moorpfad“ zu überqueren oder aus dem „elektrischen Zaun“ zu entkommen? Gemeinsame Reflexion des Erlebten.

3. Tag:
Das ehemalige typische Heidebauerndorf Bispingen wird heute mal auf andere Weise erkundet. Ausgestattet mit GPS-Geräten und Koordinaten wandern die Schüler in Kleingruppen auf dem Heidschnuckenweg. Damit sie die Koordinaten für den Standort der nächsten großen Teamaufgabe erhalten, müssen sie an bestimmten Zielpunkten knifflige Rätsel oder Teamaufgaben lösen. All dies kann nur mit Teamgeist und Zusammenhalt der ganzen Klasse gelöst werden. Schritt für Schritt vorbei an der Olen Kerk und dem Heideschäfer gelangt die Klasse immer näher an den finalen Schatz.

4. Tag:
Heute geht es um Vertrauen und Verantwortung. Der Teamgeist wird geweckt, wenn es am Nachmittag hoch hinaus an der überdimensionalen Riesenstrickleiter geht. Hier ist Vertrauen zueinander und Verantwortungsübernahme gefragt, denn die Schüler sichern sich – unter Anleitung der Schattenspringertrainer - beim Klettern gegenseitig.

5. Tag:
Die Abreise erfolgt nach dem Frühstück.

5-tägige Klassenfahrt „Eine Klasse-fertig-los“

1. Tag:
Begrüßung der Gruppe mit einem "Munter-Drink". Nach dem Mittagessen Erkundung Bispingens im Verlauf einer Rallye.

2. Tag:
Das Team der "Schattenspringer" eröffnet den zweiten Tag mit Kommunikationsübungen und Vertrauensspielen. Das Gelände der DJH-Jugendherberge wird nach und nach zum Aktionsfeld.

3. Tag:
Dieser Tag ist geprägt durch Kletteraktionen, Problemlösungsaufgaben und ein Nachtabenteuer. Alle Aktivitäten erfordern den Zusammenhalt der gesamten Gruppe.

4. Tag:
Nach dem Erklimmen der Riesenstrickleiter erfolgt eine Auswertung der erlebnisreichen Tage durch das "Schattenspringer"-Team.

5. Tag:
Abreise nach dem Frühstück.


Klassenfahrt | Erlebnispädagogik | Outdoor | Klassengemeinschaft | Teamtraining | mobil | Sozialtraining | Schulausflug | Abenteuer | Nervenkitzel | Ferienbetreuung | Spaß | Schule | Klasse | Vertrauen | Kooperation | erlebnispädagogisches Programm | Seilgarten | ortsunabhängig | Interaktionsübung | Unterkunft | Zusammenhalt | Teamwork | Natur | Gruppe | Erlebnis | Erfahrung | Seilaufbauten | Klettern | Teamgeist | Gemeinschaft | Mobbing | Außenseiter | Integration | Inklusion | Niedrigseilelemente





Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (eigene und von Drittanbietern). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG  IMPRESSUM

 

 

 

 

...

 

...