Fragen? Rufen Sie uns an!

Von Dipl. Pädagogen bis Freizeitwissenschaftler - Ein bunt gemischtes Team steht Ihnen mit Rat und Tat bei Ihrer individuellen Planung zur Seite. 

Jugendherberge Jever

In der idyllisch gelegenen Jugendherberge Jever in Friesland, gibt es einiges für abenteuerliche Entdecker zu erkunden. Das vielfältige, erlebnispädagogische Programm der Schattenspringer hält für jeden etwas bereit. Zusammenhalt, soziale Interaktion und Kooperation stehen an diesen Tagen im Mittelpunkt, um die letzte Herrin von Jever, Fräulein Maria, retten zu können.

Infos zur Jugendherberge

Die Jugendherberge Jever liegt 15 km vom Weltnaturerbe Wattenmeer entfernt, eingebettet in einem grünen Gürtel am Stadtrand.

Ausgestattet ist die Herberge mit 138 Betten in Zwei-, Vier- und Sechsbettzimmern mit Dusche und WC, davon sind fünf behindertengerecht. Des Weiteren gibt es mehrere Gruppen- und Seminarräumen, ein Bistro, ein Freizeitraum mit Billiardtisch oder auch ein Kinderspielzimmer mit Bällebad.

Die Jugendherberge ist gut für Schul- und Jugendklassen geeignet.

Kontakt

Jugendherberge Jever
Dr.-Fritz-Blume-Weg 4
26441 Jever

Tel. 04461 909202
Fax 04461 909209
jever@jugendherberge.de

Leitung: Kornelia Zillmer
Träger: LVB Unterweser-Ems

5-tägige Klassenfahrt „Friesische Teamwoche“

Nach Ihrer Ankunft wird gemeinsam die kleine friesische Stadt mit dem großen Namen entdeckt. Während der nächsten Tage sind von Ihrer Klasse Teamarbeit und gute Absprachen gefordert. Erste Gruppenaktionen stimmen die Schüler auf das Programm ein, bevor es an die „Befreiung der Häuptlingstochter Fräulein Maria“ geht: Die Schüler arbeiten wie die Bürger damals gemeinsam für die Unabhängigkeit der Stadt Jever, die sie nur aufrecht erhalten konnten, durch ihre starke Gemeinschaft und die Reflexionen ihrer Taten. Verschiedene Übungen verringern die Distanz in der Klasse und fördern einen rücksichtsvollen Umgang untereinander.

1. Tag:
Nach dem Frühstück beginnt die Zeit mit den Schattenspringern, welche sich und das gemeinsame Programm der nächsten drei Tage kurz vorstellen. Die Klasse wärmt sich bei Kennelernspielen gemeinsam auf und startet im Anschluss die Rettungsaktion von Fräulein Maria. Der Rettungsversuch stellt Ihre Schüler immer wieder vor Herausforderungen, die sie nur als Team meistern können. Kommunikation, Verhandlungsgeschick und gute Absprachen sind gefordert.

2. Tag:
Um die Freiheit von Jever aufrecht zu erhalten, müssen sich alle Bürger aufeinander verlassen können – heute steht das Thema Vertrauen für Ihre Schüler im Fokus. Verschiedene Übungen verringern die Distanz in der Klasse und fördern einen rücksichtsvollen Umgang untereinander. Dabei bekommt die Gruppe immer wieder Raum ihre Erfahrungen miteinander zu reflektieren und sich auszutauschen.

3. Tag:
Tag der Entscheidung! Die Gruppe muss noch einmal alles geben im Kampf um die Unabhängigkeit von Jever. Bei kniffligen Kooperationsaufgaben können sie zeigen, was sie bereits über die Zusammenarbeit in der Klasse gelernt haben. Dann ist der Sieg über die Freiheit nah. Die Klasse hat die Häuptlingstochter Fräulein Maria befreit und feiert ihren Sieg. In einer Abschlussrunde wird über die Erlebnisse der Schüler gesprochen, wie die Aufgaben gemeistert wurden und was die Klasse aus den Tagen für die Zukunft mitnimmt.


Klassenfahrt | Erlebnispädagogik | Outdoor | Klassengemeinschaft | Teamtraining | mobil | Sozialtraining | Schulausflug | Abenteuer | Nervenkitzel | Ferienbetreuung | Spaß | Schule | Klasse | Vertrauen | Kooperation | erlebnispädagogisches Programm | Seilgarten | ortsunabhängig | Interaktionsübung | Unterkunft | Zusammenhalt | Teamwork | Natur | Gruppe | Erlebnis | Erfahrung | Seilaufbauten | Klettern | Teamgeist | Gemeinschaft | Mobbing | Außenseiter | Integration | Inklusion | Niedrigseilelemente





Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (eigene und von Drittanbietern). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG  IMPRESSUM

 

 

 

 

...

 

...